Bemessung

Vorbemessung von Decken aus Brettsperrholz

Brettsperrholz gemäß bauaufsichtlicher Zulassung Z-9.1-576

Mit unserem Tool haben Sie die Möglichkeit eine Abschätzung notwendiger Deckenstärken vorzunehmen.
Dabei wird für die Vorbemessung eine Verkehrslast in Höhe von  2 kN/m² (ca. 200 kg/m²) berücksichtigt.

Wählen Sie zuerst ob Anforderungen hinsichtlich dem Schwingungsverhalten vorliegen!
Anschließend müssen Sie nur noch die Höhe der Auflast (z.B. infolge Bodenaufbau) und die Spannweite (Einfeldträger) der Decke wählen und erhalten in Sekunden einen Vorschlag für einen möglichen Querschnitt.

Bitte beachten Sie, dass die Bemessung von Brettsperrholz stark von dem Aufbau der Einzellagen abhängt.
Die Vorbemessung gilt zudem ausschließlich der Abschätzung und ersetzt keine statische Berechnung durch einen Tragwerksplaner!
Bei projektbezogenen Bemessungen sprechen Sie daher am Besten mit unseren Ingenieuren!

Men

Hallo!

Mit unseren Tool können Sie eine überschlägige Querschnittsermittlung für (Wohnungs-)decken vornehmen!
Bei Fragen rufen Sie uns gerne unter 08051-6849260 an!

Wählen Sie hier die Randbedingungen!