Ökologische Nachhaltigkeit

Hand in Hand mit der Natur

Lange Zeit schon leben die Menschen auf der Erde als gehöre sie ihnen allein. Dabei haben wir uns sehr viel genommen, ohne über die Konsequenzen unseres Handelns nachzudenken. Tagtäglich können wir nun die Veränderungen der Natur spüren.

Das Meereis schmilzt, wunderschöne Gletscherformationen ziehen sich nach und nach zurück und das Abtauen von Permafrostböden führt zu kaum vorstellbaren Veränderungen in unserer Atmosphäre. Immer extremere Wetterereignisse sind die Folge, die UNSER Leben wie auch das der kommenden Generationen nachhaltig bedrohen. Während zahlreiche Politiker diese eindeutigen Ereignisse und deren Ursachen weiterhin hinterfragen, stellt sich bei vielen Menschen dieser Welt langsam ein Umdenken ein.

Wir können nicht darauf warten, dass uns jemand sagt was zu tun ist. Es liegt in der Verantwortung eines jeden Menschen, der Natur endlich die Hand zu reichen und mit ihr im Einklang zu leben. Dies beruht auf dem Prinzip der Gegenseitigkeit – ähnlich wie in einer glücklichen Beziehung – auf Geben und Nehmen!

Auch beim Bauen können wir die Natur nachhaltig schützen. Gerade im Wohnungsbau bietet der Baustoff Holz alle Möglichkeiten, um hochwertigen, langlebigen und sicheren Wohnraum zu schaffen. Wir möchten Ihnen gerne zeigen, wie wir die Verantwortung gegenüber unsere Natur bei unseren Häusern umsetzen. Dabei möchten wir, dass Sie erfahren, woher wir unser Holz beziehen, warum wir Kreuzverbundplatten (Brettsperrholz) für unsere Häuser verwenden und wie wir uns als Unternehmen für eine nachhaltige Zukunft einsetzen möchten.

Nachhaltigkeit im Holzabbau

Unsere Kreuzverbundplatten werden aus Fichte aus deutschen und österreichischen Wäldern hergestellt. Damit möchten wir zum einen die regionale Fortwirtschaft stärken und zum anderen unkontrollierte Rodungen von Wälder verhindern. Der Bezug von lokalen Händlern verbessert zudem den ökologischen Fussabdruck durch eine Minimierung von Transportstrecken.

Holz als Baustoff sollte nicht nur aufgrund seines Ursprungs als optimaler Baustoff gewählt werden. Im Zuge des Wachstums gibt jeder Baum Sauerstoff an die Atmosphäre ab und nimmt schädliche Treibhausgase in dessen Zellstruktur auf. Durch die nachhaltige Nutzung von Holz im Bauwesen können wir dadurch sofort zu einer enormen Entlastung hinsichtlich des Treibhauseffekts beitragen. Die Möglichkeit Holz durch sehr geringen Einsatz von Energie herstellen und nach dessen Lebensdauer recyceln zu können erweitert die vielen Vorteile dieses wunderbaren Materials.

Wir träumen von einer Zukunft, in der der Mensch es schafft nicht von der Natur sondern mit der Natur zu leben. Wir nehmen uns Holz und entschädigen die Natur durch eine ausreichende Bepflanzung neuer Bäume, um den Fortbestand unserer Wälder dauerhaft zu sichern. Da wo wir auf Materialien zurückgreifen müssen, die der Natur in irgendeiner Art und Weise Schaden zuführen sollten wir uns Maßnahmen überlegen, die diesen “Fehler” hinreichend kompensieren.

Dies wäre ein perfektes Beispiel für den Einklang den wir Menschen uns mit der Natur erarbeiten müssen. Nur so kann unsere Beziehung mit der Natur noch lange überleben!

Kreuzverbundplatten

Kreuzverbund- oder auch Brettsperrholz kann als DAS Ergebnis moderner Holzbauforschung bezeichnet werden. Die massiven Holzbauteile werden als tragende und nichttragende Wand- und Deckenbauteile verwendet!

Anders als bei alternativen Holzbauweisen kann für das Erreichen eines luftdichten Querschnittes komplett auf Folien aus Kunststoffen verzichtet werden. Während Sie bei solchen Bauweise bereits durch eine nachträgliche Bohrung die Funktion der Wand zerstören, haben Sie bei der Verwendung von Kreuzverbundplatten alle Möglichkeiten auch nachträglich Veränderungen vorzunehmen. Da keine aussteifende Beplankung notwendig ist, kann zudem auf zahlreiche metallische Verbindungsmittel verzichtet werden.

Die heutigen Möglichkeiten hinsichtlich maschineller Bearbeitung ermöglichen in Verbindung mit Kreuzverbundplatten hochgradig präzise vorgefertigte Bauteile. In den gelieferten Elementen sind alle Fenster- und Türöffnungen, alle wesentlichen Leitungsführungen sowie Sonderöffnungen (z.B. für Holzträger) enthalten.

Mit dieser perfekten Grundlage sind Bauzeiten von einem Tag für die gesamte tragende Gebäudehülle ohne weiteres umsetzbar. Mit diesen Baustoff werden Sie erfahren wie viel Spass der Bau eines Hauses machen kann. Zudem werden Sie die wunderbare Atmosphäre und das ausgezeichnete Wohnklima eines massiven Holzhaus nicht mehr missen wollen.

Unsere Verantwortung als Unternehmen

Wir würden lügen wenn wir nicht zugeben würden, dass auch wir ein wirtschaftlich denkendes Unternehmen sind. Dementsprechend sind wir uns durchaus bewusst, dass die Umsetzung aller Aufgaben des zukünftigen Naturschutzes nicht von einem Tag auf den anderen erledigt werden können. Jeder Schritt in Richtung Ökologie bringt auch Änderungen mit sich, die mit Nachteilen für die Menschen einhergehen können (z.B. der Wegfall der Kohleindustrie und den damit verbundenen Arbeitsplätzen). Dennoch sehen wir die Verpflichtung bei allen Unternehmen auf diese Ziele hinzustreben. Denn in der Summe werden die Vorteile überwiegen und neue Industriezweige werden entstehen. Wir werden damit für eine bessere Zukunft der kommenden Generationen sorgen.

Mit der Timber Smile GmbH und den damit verbundenen Werten möchten wir für ein Umdenken in der Bevölkerung sorgen. Wir sehen unsere Aufgabe darin den Holzbau zu stärken, wir möchten gesunden und kostengünstigen Wohnraum schaffen. Wir möchten das sich auch ein(e) Student/in oder ein(e) Rentner/in den Traum vom Eigenheim erfüllen kann. Als Partner und Kunde bei timber-smile.de können Sie sich aktiv an unserem Vorhaben beteiligen.

Um zusätzlich aktiv etwas für unsere Umwelt zu tun, belohnen wir den Kauf jedes Hauses zusätzlich mit einer Spende in Höhe von 50 € für eine wohltätige Organisation, die sich für den Schutz der Natur einsetzt. Jedes Jahr wählen wir hierzu einen neuen Spendenempfänger aus. Wir hoffen damit auch in überregional etwas bewirken zu können!

In den Jahren 2020/21 lautet der Spendenempfänger:

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V.

Der BUND setzt sich für unterschiedliche Themen zum Schutz der Natur sowie dessen Lebewesen in Deutschland ein. Unsere Spende hilft dabei die Klimaziele in Deutschland zu erreichen und unsere wunderschöne Natur zu konservieren bzw. wieder aufzubauen. Wir freuen uns dieses Jahr zusammen mit Ihrer Unterstützung mit unserer Spende helfen zu können.